Post öffnet in Penig

Penig.

Die Deutsche Post AG hat ihren Standortwechsel in Penig vollzogen und am gestrigen Dienstagmorgen ihre Peniger Filiale in der Brückenstraße 22 wieder eröffnet. Gleichzeitig wurde die bisherige Filiale in der Leipziger Straße 3 geschlossen.

"Die postalische Versorgung der Bevölkerung bleibt damit weiterhin gewährleistet", teilt das Unternehmen mit. Geöffnet hat die neue Serviceeinrichtung, die im Erdgeschoss dieses Hauses, das einem Einzelhändler gehört, untergebracht ist, jeweils montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 11 Uhr. Die Postfiliale war in Penig bereits an mehreren Standorten vertreten, so beispielsweise auch in der Mandelgasse, wo sie in einem Papiergeschäft untergebracht war. Nach dessen Schließung war die Post dann an den Standort Leipziger Straße 3 umgezogen.

"Wir freuen uns, dass die Post durch den Umzug nun näher ins Stadtzentrum gekommen ist", erklärt Manuela Tschök-Engelhardt, Sprecherin der Peniger Stadtverwaltung. Die Parksituation sei auch geklärt, denn den Kunden stünden die Parkplätze im Marktbereich zur Verfügung.

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...