Räte sprechen über Förderschule

Zettlitz.

In der ersten Sitzung in diesem Jahr will sich der Zettlitzer Gemeinderat darüber verständigen, wie es mit der Immobilie weitergeht, in der Förderschüler unterrichtet worden waren. Seit Sommer 2018 steht das Gebäude leer. Die Gemeinde will Haus und Grundstück verkaufen oder verpachten. Zudem informiert Bürgermeister Steffen Dathe (parteilos) über den Stand der Vorbereitungen, um das Brunnendorf Rüx durch den hiesigen Wasserversorger an die öffentliche Trinkwasserleitung anschließen zu lassen. (grün)

.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...