Requiem für schmelzendes Eis

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Kinder und Familie

Freiberg Tierpark. Er beherbergt etwa 170 Tiere, in 12 verschiedene Tiergattungen, neben Damwild und Mufflon Westafrikanische Zwergziegen, Hängebauchschweine, Waschbären

sowie den Rotfuchs gehören auch verschiedene Haustierrassen zum Tierbestand; der Zutritt zum Gelände ist von drei Stellen möglich,

neben dem Zugang Chemnitzer Straße mit kostenlosen Parkmöglichkeiten öffnet auch

der Eingang Goethe-Str. und Lessingstraße, Tierpark, Chemnitzer Straße 8 T, 9-18Uhr

Kriebstein Fahrzeiten der Fähre.

10.30, 13.30 Uhr und 16 Uhr,

Hafen, An der Talsperre 1

Leipzig Von Amurtiger bis Zebra. Ca. 600 Arten leben hier, datiertes Onlineticket möglich: https://www.zoo-leipzig.de/zoobesuch-planen/preise-tickets/, Zoo Leipzig, Pfaffendorfer Straße 29, 9-19Uhr

Lichtenau Erlebnispark für Familien.

Mit Deutschlands höchstem Rutschenturm;

Infos unter www.sonnenlandpark.de,

Sonnenlandpark, Sachsenstraße 6, 10-18Uhr

Oederan Damwild auf 30 Hektar Land. Wildgatter an der Mondscheinmühle, Straße des Friedens 103,

Penig Der kleinste Zoo Sachsens.

Er umfasst ein etwa zwölf Hektar großes

bewaldetes Gelände mit Teich, Abenteuerspielplatz und diversen Tiergehegen, u. a. für Esel, Damwild, Schafe, Ziegen und Waschbären;

Besuch zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang, Infos: www.naturpark-koebe.de,

Naturpark Köbe, Markersdorfer Weg,

Rochlitz Kletterrouten. In unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen können im Seidelbruch auf dem Rochlitzer Berg die roten Felswände erobert werden, Infos zu den Kletterrouten und den aktuell geltenden Kletterregeln gibt der Sächsische Bergsteigerbund unter https://bergsteigerbund.de/rochlitz,

Seidelbruch, Rochlitzer Berg,

Ausstellungen

Altenburg Der Grund des Gartens:

Porphyr. Das Ausstellungsprojekt "Grünes im Quadrat" steht unter der Schirmherrschaft von Minister prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff; weitere Infos unter www.mauritianum.de,

Naturkundliches Museum Mauritianum,

Parkstraße 1, 13-17Uhr

Augustusburg Sonderausstellung "Vergessene Produkte sächsischer Fahrzeughersteller". Gezeigt werden einige nicht-typische Produkte von Wanderer, DKW, Barkas und

MZ - wie Kühlschrank, Durchforstungsgerät oder Schreibmaschine; weitere Infos und über

den Gästeservice 037291 3800 oder über

service@die-sehenswerten-drei.de möglich,

Schloss Augustusburg, Schloßstraße 1,

Motorradmuseum, 9.30-18Uhr

Jagdtier- und Vogelkundemuseum. 120 eindrucksvolle Dioramen von Säugetieren und

Vögeln; weitere Infos über den Gästeservice 037291 3800 oder über service@die-sehenswerten-drei.de möglich, Schloss Augustusburg, Schloßstraße 1, 9.30-18Uhr

"Große und kleine Bilder". Von Roland

Unger, Turmgalerie, Schloss, 9-17Uhr

Dresden Kunst von der Romantik bis zur Gegenwart. Von Caspar David Friedrich bis Gerhard Richter: Meisterwerke aus Romantik, Impressionismus, Expressionismus, Neuer Sachlichkeit und Gegenwart, Albertinum, Tzschirnerplatz 2, 10-17Uhr

"Johannes Vermeer. Vom Innehalten".

Eine der spektakulärsten Schauen in der

Geschichte der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und zugleich die größte über Johannes Vermeer in Deutschland - Eintritt: 12 Euro, erm. 9 Euro, unter 17 J. frei - Kombitecket

Vermeer/Zwinger: 20 Euro, Dresdner Zwinger, Theaterplatz 1, 10-18Uhr

Zu den Sternen - Abenteuer Raumfahrt.

Mit der Ausstellung "Zu den Sternen"

befasst sich das Verkehrsmuseum erstmals

in seiner Geschichte mit extraterrestrischer Mobilität, Verkehrsmuseum, Augustusstraße 1, 10-18Uhr

Frankenberg Historie der Industriekultur der Stadt. Auf 1800 Quadratmeter Fläche zeigt die Ausstellung die aus dem technischen Fortschritt des 19. Jahrhunderts erstaunliche Stadtentwicklungsgeschichte - beispielsweise über die Anfänge der Automobilindustrie mit seinen Framo und die Zeit der DDR mit der Barkas-Produktion bis heute und mit Ausblick in die Zukunft. Eintritt 12.50 Kinder 6 Euro,

Erlebnismuseum ZeitWerkStadt, Chemnitzer Straße 64, 10-18Uhr

Geithain Sonderausstellung "Mein 1. Schuljahr". Seit dem 11. September 2021

erzählt eine neue Sonderausstellung vom

Lernen in der Grundschule; zu sehen sind

Objekte von 1876 bis zur heutigen Schulzeit, Zeitzeugen berichten, wie sie die Zeit um

1941 - 1945 überstanden haben, Heimat-

museum, Chemnitzer Straße 20, 10-17Uhr

Ausstellung "tierisch nah dran".

Fotografische Tierporträts von Roman Richter,

Stadtbibliothek, Leipziger Straße 17, 10-18Uhr

Hainichen Unter freiem Himmel.

Illustrationen von Sylvia Graupner (Dresden) und Helene Graupner (Leipzig), Gellert-Museum, Oederaner Straße 10, 13-17Uhr

Kamenz Sonderausstellung "Blickwinkel", Malerei und Grafik. Von Axel Springer und Britta Kayser, ihre Werke berühren sich in der Themenwahl, sind dennoch sehr unterschiedlich Bilder mit farbenfrohem Optimismus,

Entrücktsein aus dem Hier und Jetzt und zum anderen eine Welt in Gefahr, Museum der Westlausitz, Pulsnitzer Straße 16, 10-18Uhr

Leipzig "Deutschlands Kleingärtner vom 19. zum 21. Jahrhundert". Die deutsche Kleingärtnerbewegung hat eine über 200-jährige wechselvolle Geschichte, welche weltweit einzigartig in der Sammlung dokumentiert wird, die Ausstellung beleuchtet ausgehend von den Anfängen der verschiedenen

Ursprungslinien die Entwicklung der Klein-

gärtnerbewegung bis in die Gegenwart;

kleingaertnermuseum@t-online.de, Deutsches Kleingärtnermuseum, Aachener Straße 7,

10-16Uhr

Reise durch 3000 Jahre Kunstgeschichte. Die ständige Ausstellung des Museums zeigt auf zwei Etagen und insgesamt 3500 Quadratmetern Kunsthandwerk und Design von

der Antike bis zur Gegenwart; Infos unter: www.grassimuseum.de/, Grassi Museum

für Angewandte Kunst, Johannisplatz 5 - 11,

10-18Uhr

Carolas Garten - Ein Paradies auf Erden. Präsentiert wird ein Garten aus der Sicht

eines Pollenkorns; die Ausstellung wird

zusätzlich mit XXL-Insektenmodellen aus

der Hand der Designerin Julia Stoess und um spannende Exponate Yadegar Asisis ergänzt, Panometer, Richard-Lehmann-Straße 114,

10-17Uhr

Leisnig Mythos August - Geschichte. Macht. Ihr. Auf dem Kornhausboden;

Infos/Kontakt unter: www.schloesserland-sachsen.de/, Burg Mildenstein, Burglehn 6,

10-17Uhr

Lunzenau Sonderausstellung: Von Cranach bis Karl Lagerfeld - Schätze aus der Stiftung August Ohm. Zu sehen sind Roben von Issey Miyake, Karl Lagerfeld, Yves Saint Laurent,

Andy Warhol u. Roy Lichtenstein - zudem werden Zeichnungen und Gemälde von Lucas Cranach d. Ä., Sandro Botticelli, Max Pechstein und weiteren bekannten Künstlern ausgestellt - weitere Infos unter www.schloss-rochsburg.de, Schloss Rochsburg, Schlossstraße 1, 10-17Uhr

Meißen "Unterwegs im romantischen

Elbland". Über 40 Freilichtmalereien und

Grafiken mit Landschaftsmotiven des Künstlers Steffen Gröbner werden gezeigt und sind

verkäuflich - weitere Infos: www.steffen-groebner.de und www.winzer-meissen.de - der

Eintritt ist frei, WeinErlebnisWelt, Bennoweg 9, 10-18Uhr

Mittweida Ausstellung zum Thema

"Mufa". Fotografien aus der ehemal. Wäscheunion, Müllerhof, Auensteig 37, 9-15Uhr

Niederwiesa Sonderausstellung:

"800 Jahre Licht im Walde". Einblick in die wechselhafte Historie des Schlosses, weitere Infos über den Gästeservice 037291 3800 oder über service@die-sehenswerten-drei.de möglich, Schloss Lichtenwalde, Schlossallee 1,

10-18Uhr

Oederan Stadtgeschichte und Sächsische Webereigeschichte. Aktives Erleben der

jahrhundertealten Webertradition auf zirka 1000 qm, Die Weberei - Museum Oederan, Markt 6, 12-17Uhr

Sonderausstellung: Der Häuslemacher,

einmalig im Erzgebirge. Es wird auf die alte Tradition des Fachwerkbaus aufmerksam

gemacht, Die Weberei - Museum

Oederan, Markt 6, 12-17Uhr

Posterstein #GartenEinsichten: "Wie der Garten, so der Gärtner" - Gartenkultur

als Spiegel der Gesellschaft. Sonderschau stellt verschiedene Gartentypen vom Mittel-

alter bis heute vor; Infos unter www.burg-posterstein.de, Burg Posterstein, Burgberg 1,

10-17Uhr

Waldenburg Ein Museum im Museum -

Objekte aus dem Naturreich, Ägyptische Mumie, Mineralien, wissenschaftliche

Instrumente u. v. m. Museum und Natura-

lienkabinett, Geschwister-Scholl-Platz 1,

10-16Uhr

Kino

Freiberg

Kinopolis

Chemnitzer Str.13303731676869

After Love, ab 12J,

Di 16.30, 20.15Uhr

Bigfoot Junior - Ein tierisch verrückter Filmtrip, ab 6J, Di 17.15Uhr

Dream Horse, ab 6 J., Di 20Uhr

Fast & Furious 9, ab 12J, Di 19.30Uhr

Free Guy, Di 19.45Uhr

Paw Patrol: Der Kinofilm,

Di 16.45Uhr

Shang-Chi and the Legend of the

Ten Rings 3D, ab 12J, Di 17.15, 19.45Uhr

Wickie und die starken Männer -

Das magische Schwert

Kinderfilm mit Julius Weckauf, Dietmar Bär

und Ken Duken. Der Wikinger-Junge Wickie

will sich endlich beweisen. Sein Vater hatte

als letzte Heldentat den schrecklichen Sven

bestohlen. Doch das erbeutete Schwert verwandelte Wickies Mutter versehentlich in

eine Goldstatue! Wickie weiß Rat: Mit dem

jungen Krieger Leif, seiner Cousine und einem Eichhörnchen zieht er aus, um den Fluch

zu brechen. Aber sie haben rachsüchtige

Verfolger und im Sturm landen die Abenteurer auf einer Pirateninsel, Di 17Uhr

Döbeln

CiD - Cinema in Döbeln

Burgstr.603431664121

After Love, ab 12J, Di 16, 20.15Uhr

Beckenrand Sheriff, ab 6J,

Di 17.15, 20Uhr

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull, ab 12J, Di 18Uhr

Der Rosengarten von Madame Vernet,

ab 6J, Di 17, 19Uhr

Don't Breathe 2,

USA 2021, ab 18J

Horrorthriller mit Stephen Lang, Brendan

Sexton III und Madelyn Grace. Norman Nordstrom hat über Jahre ganz allein in einer

einsamen Hütte mitten im Wald gelebt.

Doch nun hat er ein Mädchen bei sich

aufgenommen, dass nach einem Hausbrand

eine Bleibe suchte. Aber wie schon im ersten Teil, ist Norman auch diesmal wieder gezwungen, zur Waffe zu greifen, als Kidnapper Phoenix entführen. Und obwohl er Blind ist, kann

er sich auf unbekanntem Terrain hervorragend orientieren u. das Mädchen befreien, Di 21Uhr

Hilfe, ich habe meine Freunde geschrumpft, Di 15Uhr

Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings, ab 12J, Di 14.30Uh 3D, ab 12J, Di 17.15, 20Uhr

Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert, Di 15Uhr

Mittweida

Filmbühne

Theaterstr.1037273142

After Love, ab 12J, Di 17.15, 20.15Uhr

Beckenrand Sheriff, ab 6J, Di 17, 20Uhr

Hilfe, ich habe meine ..., Di 14.45Uhr

Paw Patrol: Der Kinofilm, Di 14.30Uhr

Reminiscence: Die Erinnerung stirbt nie,

USA 2021, ab 16 J., Di 19.45Uhr

Science Fiction mit Hugh Jackman,

Rebecca Ferguson und Thandie Newton.

Privatdetektiv Nick Bannister ist Experte auf dem Gebiet verschütteter Erinnerungen.

Ihm ist es möglich, in den Geist seiner Klienten einzutauchen und diese wieder hervor zu

holen. Als Nick in den Gedanken einer neuen Klientin namens Mae umherwandert, entwickelt er eine emotionale Bindung zu ihr.

Doch Mae verschwindet spurlos und nun liegt es an Nick, einer Verschwörung auf den Grund zu gehen und Mae zu finden.

Tom & Jerry, Di 17.30Uhr

Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert, Di 15Uhr

Sonstiges

Freiberg Besichtigung. Dom St. Marien, Domgasse 6, 13-17Uhr

Turmführungen durch die Kirchgemeinde. Stündliche Besteigung, Infos: 03731 34188,

Petriturm, Petriplatz 7, 14-17Uhr

Frankenberg "Schönste Erntekrone und Schönster Erntekranz Sachsen 2021".

Der Wettbewerb geht bereits in diesem Jahr

in die 28. Runde, auch eine Abstimmung online ist möglich unter: https://slfv.de/wettbewerb-

schoenste-erntekrone-und-schoenster-erntekranz-sachsens-2/, mit allen Infos zum dies-

jährigen Wettbewerb, außerdem werden auch Workshops für Kinder angeboten,

St. Aegidien Kirche, Schulstraße 3, 17Uhr

Niederwiesa Flanieren statt spazieren. Der Schlosspark wurde im Auftrag der

Grafen von Watzdorf ab 1730 angelegt;

der Zutritt erfolgt kostenpflichtig, Schlosspark Lichten-walde, Schlossallee 10, 9.30-18Uhr

Rochlitz Die Steinmetze und der Porphyr. Was es mit dem Vulkangestein auf sich hat, verrät der Porphyrlehrpfad von rund 2,7 km, Stationen und ein Begleitheft vermitteln Wissen über die Entstehungsgeschichte, Ausgangspunkt ist der Parkplatz auf dem Berg,

Infos unter www.rochlitzer-muldental.de,

Porphyrlehrpfad auf dem Rochlitzer Berg

Waldenburg Ein kleines Stückchen England in Waldenburg für Kunst- und Naturliebhaber. Der Grünfelder Park wurde ab

1780 angelegt und erstreckt sich zwischen

Altstadt Waldenburg, Muldeaue und dem

Ortsteil Oberwinkel, als Gesamtheit mit über 120 Hektar - entlang der Kastanienallee vorbei am Gondelteich (Sauteich), weiter unter den mächtigen Bäumen der Eichenallee bis hin zum Hotel Grünfelder Schloss, einem Teil

des früheren Parkschlösschens, erschließt

sich der erste Teil des Landschaftsparks,

Grünfelder Park, Grünfelder Straße, Grünfelder Park, Grünfelder Straße

Alle Tipps unter Beachtung der aktu-

ellen amtlichen Corona-Regeln.

Weitere Freizeit-Tipps finden Sie unter: www.freiepresse.de/wohin/veranstaltungen