Rochlitz erhält Klima-Zertifikat

Rochlitz.

Für das Projekt "Sanierung raumlufttechnischer Geräte" hat die Stadt Rochlitz eine Zertifizierung vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit erhalten. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, beinhaltete das Projekt die Erneuerung der Lüftungsanlage im Rochlitzer Freibad, die bereits im Oktober des vergangenen Jahres abgeschlossen wurde. Schon mit der Teilnahme an dem Förderprogramm "Nationale Naturschutzinitiative" des Bundesumweltministeriums wurde die Stadt bei der Zertifizierung berücksichtigt, heißt es weiter. Mit der neuen Lüftungsanlage vermeidet Rochlitz 196 Tonnen Kohlendioxid-Emissionen. Die Kosten für die Sanierung beliefen sich auf 75.000 Euro. 16.000 Euro erhielt die Stadt durch die Teilnahme an dem Förderprogramm. (cbo)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...