Rochlitz gedenkt Zwangsarbeitern

70 Jahre nach Kriegsende wird am 15. April ein Mahnmal eingeweiht. Ins Rollen gebracht hatten das die Jugendlichen des Geschichtsprojektes "Zeitenspringer".

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...