Rochlitzer erinnern an KZ-Außenlager

Am Ende des Zweiten Weltkriegs wurden hier in einem Rüstungsbetrieb jüdische Zwangsarbeiterinnen ausgebeutet. Damit deren Schicksal nicht in Vergessenheit gerät, wird jetzt Rückschau gehalten.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.