Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Rückwärtsfahrt in Topfseifersdorf hat Folgen für 85-Jährigen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Autofahrer übersah offenbar eine Hausecke und zog sich Verletzungen zu.

Topfseifersdorf.

Das Rückwartsfahren mit seinem Wagen ist einem 85 Jahre alten Autofahrer in Topfseifersdorf zum Verhängnis geworden. Wie die Polizeidirektion Chemnitz in einer Mitteilung am Samstag informierte, ereignete sich der Unfall am Freitag gegen 10.15 Uhr. Ein 85-Jähriger fuhr in einem Audi rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt in dem Königshain-Wiederauer Ortsteil auf die Hauptstraße. Dabei übersah er die Ecke eines Hauses und der Wagen stieß gegen das Gebäude. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt wurden. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden, teilt die Polizeidirektion Chemnitz weiterhin mit. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 8000 Euro. (fmu )

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren