Sanierung: Bibliothek Ende des Jahres fertig

Firmen bauen neue Türen in Gebäude im Rochlitzer Stadtzentrum ein

Rochlitz.

Endspurt beim Umbau der Rochlitzer Stadtbibliothek: Wie Oberbürgermeister Frank Dehne (parteilos) mitteilte, werden die Bauarbeiten im Büchereigebäude Ende dieses Jahres fertig. Danach werde die Bibliothek mit Möbeln und der benötigten Technik ausgestattet, so Dehne am gestrigen Mittwoch.

Das Büchereigebäude wird seit Frühjahr vergangenen Jahres umfassend saniert und umgebaut. Die Mitglieder des Vergabeausschusses des Stadtrates haben bei ihrer Sitzung am Dienstagabend weitere Firmen mit notwendigen Bauarbeiten beauftragt. Für reichlich 76.000 Euro werden in dem Gebäude neue Innentüren eingebaut. Darüber hinaus werden Metalltüren für rund 63.000 Euro gekauft und eingesetzt. Insgesamt kostet der Umbau der Bücherei nach derzeitigem Kalkulationsstand 3,1 Millionen Euro.


Neben der Bibliothek wird in dem Haus in der Innenstadt künftig auch die Volkshochschule Mittelsachsen Räume bekommen, die für Seminare, Kurse und verschiedene andere Veranstaltungen genutzt werden können. Das Dachgeschoss wird so hergerichtet, dass dort Kostüme und Requisiten des Vereins Lebendiger Fürstenzug, der das berühmte Dresdener Wandbild lebendig werden lässt, ausgestellt werden können.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...