Schilder für Ausfahrt der Feuerwehr

Tauschaer Ortschaftsrat mahnt mehr Sicherheit an

Tauscha.

Die Feuerwehrausfahrt auf der Dorfstraße im Peniger Ortsteil Tauscha soll neu beschildert werden. Zur nächsten Ortschaftsratssitzung am kommenden Dienstag soll darüber diskutiert werden. Wie Ortsvorsteher Gerald Krönert vorab erklärt, gebe es zwar zurzeit ein Hinweisschild "Feuerwehrzufahrt", das in der Einfahrt stehe. Es sei aber notwendig, eine verbesserte Beschilderung vorzunehmen, damit die Feuerwehr bei der Aus- und Einfahrt nicht behindert werde. "Wir haben der Verwaltung dieses Thema und andere Themen bereits im Vorfeld mitgeteilt und erwarten zur Ortschaftsratssitzung nun Antworten", so Krönert. Neben einer Diskussion um den Fortbestand des Ortschaftsrates soll es am Dienstag unter anderem auch um einen Aufruf zur Pflege von Grünanlagen gehen. Auch will der Tauschaer Ortschaftsrat die bereits mehrfach geforderte Sanierung der Dorfstraße erneut zum Thema machen. In der Straße haben sich Risse gebildet, die laut Krönert dringend beseitigt werden müssen. Erst kürzlich hatte die Stadtverwaltung erwägt, dieses Bauvorhaben eventuell zu verschieben. Grund: Bei bereits in Auftrag gegebenen Bauvorhaben seien derart hohe Kostensteigerungen zu verzeichnen, dass das Vorhaben in Tauscha nochmals geprüft werden müsse. (ule)

Sitzung des Ortschaftsrates Tauscha am Dienstag, dem 9. Oktober, 18.30 Uhr, im Dorfklub Tauscha, Tauschaer Straße 42.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...