Schüler weihen Bücher-Schrank ein

Penig.

Rege genutzt wird seit Freitag der neue Bücher-Schrank am Hort der Peniger Erich-Kästner-Grundschule. Gestaltet wurde die ehemalige Telefonzelle beim Kinderfest am Donnerstag von der Farbküche Altenburg gemeinsam mit Hortkindern. Diese hatten zuvor auch Vorschläge für die Gestaltung gemacht. Die Idee einer Telefonzelle mit Büchertauschregal wurde vergangenes Jahr im Hort geboren. Nach Kontakt mit der Telekom konnte eine Telefonzelle gekauft werden. Der Peniger Bauhof hat die Zelle aufgestellt und zuvor auch die Bodenplatte hergestellt. Die Bücher sind teilweise Spenden von Kindern, Eltern und der Grundschule. Auch von der Stadt gab es ein Büchergeschenk zur Einweihung. Die Kosten für den Kauf, Transport und Umbau belaufen sich auf etwa 800 Euro. (hö)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...