Schulsport in Königsfeld geplant

Turnhalle könnte neue Nutzung erfahren

Königsfeld.

Über den Turnhallenboden in Königsfeld könnten im Frühjahr Schuhe flitzen, deren Träger Mädchen und Jungen im Schulalter sind. So ist angedacht, dass die Turnhalle am Sportplatz, unweit der Bushaltestelle, künftig auch von Schülern genutzt wird. Darüber informierte Bürgermeister Frank Ludwig (parteilos) die "Freie Presse".

Um welche Schule es sich handelt, wollte er noch nicht sagen. Mit dem Träger sei er in Gesprächen. Voraussichtlich im Januar werde er konkreter informieren. Die Nutzung durch die Schüler würde in den Vormittags- und Mittagsstunden erfolgen. Bisher wird die Halle unter anderem durch den örtlichen Sportverein und eine Frauensportgruppe genutzt.

Vor kurzem hatte der Gemeinderat über die Verwendung einer Pauschale zur Stärkung des ländlichen Raums abgestimmt. 10.000 Euro davon sind laut der zuständigen Finanzverwaltung der Stadt Rochlitz für die Turnhalle vorgesehen, laut Ludwig für Malerarbeiten in und an der Halle. (fmu)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.