Schwerer Autounfall auf der B175 bei Rochlitz

Eine Autofahrerin ist am Samstagmittag bei einem Unfall auf der B175 bei Rochlitz schwer verletzt worden. Laut Polizei kam die Fahrerin mit ihrem VW von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug blieb in einer Böschung liegen. Die Fahrerin wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Dies gestaltete sich in der Böschung sehr schwierig.

Die Bundesstraße war für drei Stunden voll gesperrt. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...