Seelöwinnen erkunden Revier

Mit Hilla, Sissi und Alice sind die ersten Tiere für das Feuerland im Leipziger Zoo eingetroffen. Die drei Kalifornischen Seelöwinnen haben ihr neues Quartier in der Seebärenanlage bezogen. Sie bilden den Auftakt für den Aufbau einer Seelöwengruppe, die in der Erlebniswelt Südamerika-Feuerland gehalten werden soll. Mit dem Feuerland entsteht in den nächsten Jahren eine Wasserwelt mit einem 360-Grad-Unterwassertunnel, der den Besuchern die Möglichkeit bietet, die Seelöwen auf ihrem Tauchgang von allen Seiten zu beobachten. (bp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.