Stadt und Landkreis wollen Straße bauen

Penig.

Der Landkreis und die Stadt Penig wollen den Ausbau eines weiteres Teilstücks der Kreisstraße 8752 in Oberhain in Angriff nehmen. Der Stadtrat soll dazu in seiner nächsten Sitzung dem Abschluss einer gemeinsamen Vereinbarung zustimmen. Laut Stadtverwaltung soll nach der 2019 erfolgten Erneuerung des 1,6 Kilometer langen Teilstücks von der Landesgrenze Thüringen bis zur Zufahrt "Neue Häuser" nun der dritte, gut 800 Meter lange Abschnitt von dort bis zur Kreuzung in der Ortsmitte in den Jahren 2021 und 2022 ausgebaut werden. (ule)

Stadtratssitzung am 14. Januar, 18.30 Uhr im Kultur- und Schützenhaus.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.