Stadt verkauft Fläche

Alte Wäschemangel muss Parkplätzen weichen

Rochlitz.

Die Stadt Rochlitz verkauft ein knapp 470 Quadratmeter großes Grundstück an der Zwingergasse zum Preis von 4000 Euro an einen Investor. Dieser ist Eigentümer der Häuser an Burgstraße 20 und 24. Um für die künftigen Bewohner -die Gebäude werden umfassend saniert - ausreichend Parkplätze zu haben, benötigt der Eigentümer die an die rückwärtigen Grundstücke angrenzende Fläche. Das Areal sei, wie Oberbürgermeister Frank Dehne (parteilos) jüngst im Stadtrat erläuterte, zu klein, um beispielsweise dort ein Haus zu errichten. Ehe dort Fahrzeuge parken können, muss die alte Wäschemangel abgerissen werden. Die Arbeiten dafür sollen laut OB in Regie des Käufers laufen. (acr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.