Stadt warnt vor illegalen Sammlern

In Penig kursieren anonyme Schreiben. Damit werden die Einwohner gebeten, Kleidung und Schrott vor ihre Türen zu stellen. In der Vergangenheit landete manches davon in der Natur.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...