Stein für Stein

Handarbeit auf der Straße: Die Hohe Gasse in Rochlitz wird derzeit neu gepflastert. Pieter Müller von der Baufirma HTB Rochlitz hat gestern ein gutes Stück geschafft. Die Hohe Gasse wird seit einigen Wochen saniert. Das alte Pflaster war so kaputt, dass sich eine Reparatur aus Sicht der Stadtverwaltung nicht mehr gelohnt hätte. Daher hatte man sich für eine komplette Erneuerung entschieden. Die Bauarbeiten sollen noch in diesem Jahr beendet werden.hö/fpe

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...