Straße bis kurz vor Weihnachten dicht

Penig.

Die Sperrung der Verbindungsstraße zwischen Penig und dem Ortsteil Thierbach wird bis zum 23. Dezember verlängert. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt. Grund sind Bauarbeiten zur Verlegung einer neuen Gasleitung. Am 18. September begannen die Arbeiten in diesem Abschnitt. Sie werden Stück für Stück weitergeführt. Für Anwohner sei die Zufahrt jeweils bis zur Baustelle frei. Die Schulbusse fahren wie gewohnt, sie müssen allerdings die Umleitungsstrecke benutzen, heißt es aus der Stadtverwaltung. Die Umleitung erfolgt über den Ortsteil Markersdorf. (ule)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.