Stundenschwimmen - 65 Teilnehmer im Peniger Freibad

Penig.

Knapp 14 Kilometer sind die insgesamt 65 Teilnehmer beim 17. Peniger Stundenschwimmen am Freitagabend geschwommen. Das teilte Andreas Schmidt vom Förderverein des Bades mit. Der älteste Teilnehmer sei in diesem Jahr eine 80 Jahre alte Frau gewesen, das jüngste Kind, das mitschwamm, war 6 Jahre alt. Es gingen sechs Mannschaften an den Start, um in 60 Minuten eine möglichst große Distanz zurückzulegen. Das Team vom Faschingsclub schaffte laut Schmidt 2850 Meter, der Schwimmsportverein 2700 Meter, die Mitglieder vom Förderverein 2850 Meter, die Rentner-Gruppe 2400 Meter und die Eltern und Jugendlichen gemeinsam 3150 Meter. (fpe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...