Teich in Meusen erneut leer

Wechselburg.

Der Teich im Wechselburger Ortsteil Meusen hat erneut kein Wasser mehr. Darauf ist in der jüngsten Gemeinderatssitzung hingewiesen worden. Der Teich war erst Ende Januar aufgefüllt worden. "Offenbar ist er undicht und verliert immer wieder Wasser. Wir müssen schleunigst etwas unternehmen, um die Löschwasserversorgung dort sicher zu stellen", sagte Bürgermeisterin Renate Naumann (CDU) auf Nachfrage der "Freien Presse". Angedacht sei, den Teich durch eine Betonschicht abzudichten. Das Meusener Gewässer ist ein sogenannter Himmelsteich, der keinen Zufluss hat und nur durch Regenwasser gespeist wird. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...