Tierschutzverein lädt sich Gäste ein

Leisnig.

Der Leisniger Tierschutzverein "Tiernothilfe" lädt auch in diesem Jahr zur traditionellen Tierweihnacht auf das Gelände am Eichberg ein. Wie Robert Sobolewski vom Vorstand mitteilte, stünde neben Musik vom Posaunenchor Leisnig und Schülern der Oberschule Böhlen ein Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde auf dem Programm. "Wir wollen unsere Gäste sensibilisieren und darauf hinweisen, dass Tiere als Weihnachtsgeschenk nicht immer geeignet sind", so Sobolewski. (grün)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...