Tourist-Info - Umzug für Ende September geplant

Rochlitz.

Im Wohn- und Geschäftshaus mit der Nummer 4/6 an der Rochlitzer Burgstraße zeichnet sich ein Ende der Bauarbeiten ab. In das Gebäude soll in wenigen Wochen die Tourist-Information der Stadt einziehen. "In dieser Woche kommt bereits der Bauzaun vor dem Haus weg", berichtet Jana Uhlmann, die Geschäftsführerin des Heimat- und Verkehrsvereins (HVV) Rochlitzer Muldental. In den Räumen seien derzeit noch einige Restarbeiten zu erledigen. Anfang September wird laut Jana Uhlmann dann die Computertechnik, die die Tourist-Info braucht, eingebaut. "Der eigentliche Umzug ist dann für Ende September geplant", sagt die HVV-Chefin. Da es nicht möglich sei, die Büros im Rathaus geöffnet zu halten und gleichzeitig in das Haus an der Burgstraße einzuziehen, sei die Tourist-Info voraussichtlich eine Woche geschlossen. (fpe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...