Unfall - Autobahn für acht Stunden gesperrt

Hartmannsdorf.

Die Richtungsfahrbahn Hof der A 72 musste wegen eines Unfalls in der Nacht zum Mittwoch für etwa acht Stunden voll gesperrt werden. Laut Polizei war kurz nach Mitternacht etwa 500Meter vor der Anschlussstelle Hartmannsdorf ein Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er durchfuhr den Straßengraben, kippte um und blieb quer auf der Fahrbahn liegen. Der 19-jährige Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 85.000 Euro. Vor der Bergung des Lkw, der Schüttgut geladen hatte, musste dieser entladen werden. Gegen 9.30 Uhr konnte die Autobahn wieder freigegeben werden. Vor Ort waren auch die Feuerwehren aus Mühlau mit 13, aus Tauscha mit 9 und aus Niederfrohna mit 12 Kameraden. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...