Unfall - Fahrt endet an Strommast

Frankenau.

In der Nacht zum Donnerstag ist die 20-jährige Fahrerin eines Opel auf der Oberen Dorfstraße in Frankenau gegen einen Strommast gefahren, der abbrach. Es entstand Sachschaden von 3000 Euro. Verletzt wurde die Fahrerin nicht, stellte sich dennoch einem Arzt vor - zur Blutentnahme. Der Test ergab laut Polizei einen Wert von 1,3 Promille. Den Führerschein der Frau stellten die Beamten sicher. (ps)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...