Unfall mit Fahrerflucht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Königsfeld.

Mehr als 5000 Euro Schaden ist bei einem Unfall mit Fahrerflucht am Freitagmorgen in Königsfeld entstanden. Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Chemnitz mitteilte, war gegen 6.45 Uhr ein Lkw MAN auf der S 49 aus Richtung Königsfeld in Richtung Colditz unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam ihm ein unbekannter Lastkraftwagen mit Sattelauflieger auf seiner Fahrspur entgegen. Der Fahrer des Lkw MAN versuchte, nach rechts auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß der linken Außenspiegel nicht vermeiden. In Folge dessen kam das Fahrzeug zusätzlich von der Fahrbahn ab und blieb im rechten Straßengraben liegen. Der Unfallverursacher verließ pflichtwidrig den Unfallort. (bp)

Wer Angaben zum Unfallverursacher machen kann wird gebeten, sich unter Telefon 03737 7890 zu melden.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.