Veranstaltung - Film und Gespräch im kleinen Kino

Penig.

"Außergewöhnlich" - unter diesem Titel veranstaltet Karsta Hönicke, die Betreiberin von Karstas kleinem Kino in Penig, am Sonntag einen Filmnachmittag über eine Aussteigerfamilie. Wie sie mitteilt, sei mindestens ein Familienmitglied anwesend, um nach dem Film die Fragen der Zuschauer zu beantworten. Die Aussteigerfamilie - ein Ehepaar mit zwei erwachsenen Kindern - ist zurzeit mit ihren Tieren in der Region unterwegs. "Vorwiegend kümmern sie sich um die Tiere und freuen sich, wenn Passanten Äpfel, Möhren und hartes Brot mitbringen. Strom holen sie sich von der Sonne und Trinkwasser von hilfsbereiten Nachbarn", berichtet Karsta Hönicke. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...