Vereinshaus erhält neuen Anstrich

Kolkau.

Die Renovierungsarbeiten im Kolkauer Vereinshaus sind abgeschlossen. Das teilte Bürgermeister Thomas Oertel (parteilos) in der Sitzung des Seelitzer Gemeinderates am Donnerstagabend mit. Der große Saal des Vereinshauses wurde mit Strukturputz versehen und neu gestrichen. Auch die Fensterrahmen erhielten einen neuen Anstrich. Im Vorraum wurden der Bodenbelag ausgebessert und ebenfalls Malerarbeiten durchgeführt. Die Gesamtkosten der Sanierungsarbeiten liegen den Angaben zufolge bei rund 12.000 Euro. Die Gemeinde erhielt Fördergeld vom Freistaat aus einem Regionalbudget für Kleinprojekte im ländlichen Raum. Das Vereinshaus in Kolkau ist für rund 80 Personen ausgelegt und wird vorrangig von ortsansässigen Gruppen und für Privatveranstaltungen genutzt. (cbo)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...