Verkehr - Baumfällarbeiten: Schulberg gesperrt

Autofahrer müssen sich morgen am Rochlitzer Schulberg auf Behinderungen einstellen. Wie Jörg Richter, Sprecher der Rochlitzer Stadtverwaltung, gestern ankündigte, ist die Straße voraussichtlich in der Zeit zwischen 7 und 20 Uhr für den Verkehr gesperrt. In dem Bereich wird ein Baum gefällt, bei anderen werden abgestorbene Äste entfernt oder die Kronen werden beschnitten. Wie Oberbürgermeister Frank Dehne mitteilte, hatte man bei einer turnusmäßigen Kontrolle an einer Linde am Gelände der Oberschule "An der Mulde" erhebliche Schäden festgestellt. "Der Baum muss zur Gefahrenabwehr gefällt werden", heißt es. Eine Chemnitzer Firma wird die Baumfällarbeiten übernehmen. Die Kosten betragen laut Stadtsprecher Richter rund 3000 Euro. (fpe)

0Kommentare Kommentar schreiben