Vorbereitung für Tag der offenen Tür

Rochlitz.

Die Mitglieder des Rochlitzer Geschichtsvereins diskutieren derzeit, welches Thema beim Tag der offenen Tür am 31. August im Archiv an der Hochuferstraße im Mittelpunkt stehen wird. Das teilte der Vorstand mit. Bis Ende Juli können sich Interessierte mit Fragen und Ideen an den Verein wenden, heißt es dazu. "So kann der Tag der offenen Tür noch gezielter vorbereitet werden", teilte der Verein mit. Erst vor wenigen Wochen hat der Verein einen neuen Vorstand gewählt. Der Rochlitzer Bäcker und FDP-Stadtrat Sven Krause bleibt Vorsitzender. Sein Stellvertreter ist Göran Herrmann. Dorothea Palm ist Schatzmeisterin und Ramona Anker Schriftführerin. Joachim Heintzig vertritt die Gruppe Industriegeschichte Stern-Radio im Verein. (fpe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...