Vorhaben - Zisterne wird erneuert

Neuwallwitz.

Damit die Feuerwehr im Ernstfall auf ausreichend Löschwasser im Ortsteil Neuwallwitz zurückgreifen kann, lässt Geringswalde das Reservoir erneuern. Der Auftrag im Wert von rund 82.000 Euro hat der Stadtrat an eine Geringswalder Firma vergeben. Geplant sind drei unterirdische Tanks mit insgesamt 100 Kubikmeter Fassungsvermögen unter dem Gelände des Spielplatzes. Holzhausens Ortsvorsteher Siegfried Weinert begrüßte die Entscheidung, auf die er, wie er sagte, seit dem Jahr 2013 gewartet habe. (grün)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...