Wechselburger können wieder Bargeld abheben

Nach der Schließung der Sparkassen-Filiale Ende 2019 ist jetzt am Markt ein Geldautomat installiert worden. Wermutstropfen: Es werden Gebühren fällig.

Wechselburg.

Vor allem ältere Einwohner, die nicht mehr mobil sind, hatte die Schließung der Sparkassen-Filiale in Wechselburg im vergangenen Jahr zu schaffen gemacht. Sie fühle sich entmündigt, ihrer Selbstständigkeit ein großes Stück beraubt, sagte damals Christa Berger. "Mein Leben lang war ich Kunde bei der Sparkasse, hatte auch Verträge dort. Jetzt kann ich nicht einmal Geld abheben im Ort. Was ich sonst alleine machen konnte, müssen nun die Kinder besorgen, also für mich anderswo Geld abheben", schimpfte die 87-Jährige. Wie viele andere forderte sie, wenigstens einen Geldautomat im Ort zu halten.

Diese Forderung erhob auch der Gemeinderat - und fand eine Lösung. Er holte die Firma Euronet, einen amerikanischen Zahlungsdienstleister, ins Boot, die vergangene Woche einen Geldautomaten aufstellte, der nun auch in Betrieb ist. Kosten für die Gemeinde: Keine. Im Gegenteil. Wie Bürgermeisterin Renate Naumann (CDU) mitteilt, zahlt die Firma 50 Euro Pacht. Dafür müssen die Kunden aber in die Tasche greifen. Laut Naumann ist bei jeder Abhebung - egal wie hoch der Betrag ist - eine Gebühr von 4,99 Euro zu zahlen. "Aber wenn unsere Bürger nach Rochlitz mit dem Bus fahren, weil sie dort Geld holen wollen, zahlen sie auch 7 Euro", so Naumann. Zudem befürchtete sie, dass die Leute dann auch gleich ihre Einkäufe dort erledigen.

Ob der Automat angenommen wird, wird sich zeigen. Bei Gerd Zollmann, Inhaber des Getränke- und Lebensmittelmarktes nahe dem Markt, kaufen pro Tag etwa 150 Kunden ein, im Moment, bedingt durch die Corona-Krise, weniger. Alle zahlen mit Bargeld. Reaktionen auf den Bankautomaten habe er noch nicht gehört, sagt Zillmann. "Aber er funktioniert ja erst seit Freitag, das muss sich herumsprechen."


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.