Wegen Bauarbeiten Straße voll gesperrt

Penig/Chursdorf.

Die Stadt Penig setzt ab Montag nächster Woche die diesjährige Straßeninstandsetzung mit dem Abschnitt der Verbindungsstraße zwischen Chursdorf und Helsdorf fort. Wie Stadtsprecherin Manuela Tschök-Engelhardt informiert, werde dort auf einer Länge von etwa 1000 Metern die Asphaltdecke erneuert. Der Straßenabschnitt müsse dadurch voll gesperrt werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 30. Oktober. Eine Umleitung sei ausgeschildert. Die Kosten belaufen sich auf rund 80.000 Euro und werden durch den Freistaat Sachsen bezuschusst, so die Stadtsprecherin. (ule)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.