Wetter durchkreuzt Pläne von Initiative

Rochlitz.

Die für den heutigen Samstag geplante Pflanzaktion der Initiative "Bürger für ein grünes Rochlitz" wird aufgrund der Wetterprognose verschoben. Es wird Regen vorhergesagt. Wie Dirk Stoklossa weiter erklärte, soll die Aktion zeitnah nachgeholt werden. "Zwei trockene Sommer in Folge haben gerade den neu angepflanzten Bäumen ziemlich zugesetzt. Aber auch viele Sträucher sind betroffen", begründet Stoklossa die Notwendigkeit der Aktion. Ein Termin dafür steht bisher nicht fest. Die Standorte für die neuen Bäume sind aber bereits gefunden. So sollen welche entlang des Radwegs nach Wechselburg und in Noßwitz gepflanzt werden. (acr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...