Wiesenstraße soll erneuert werden

Penig.

Aus Mitteln der sogenannten Investitionspauschale, die der Freistaat an die Kommunen zahlt, will die Stadt Penig im nächsten Jahr die Wiesenstraße erneuern. Das hat die Stadtverwaltung angekündigt. Sollte Penig Fördermittel für den Straßenausbau bekommen, dann soll eine von zwei geplanten Ersatzbrücken in der "Hansche" gebaut werden. Damit könnten der grundhafte Ausbau des ersten Abschnitts der Peniger Straße in Thierbach und die weiteren Straßenabschnitte in Chursdorf vorbereitet werden. (ule)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...