Wildblumen am Besucherparkplatz

Rochsburg.

Der Bereich zwischen Schlossstraße und Besucherparkplatz in Rochsburg soll neu gestaltet werden. Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dafür rund 15.000 Euro aufzuwenden und das Vorhaben in den aktuellen Etat einzustellen. Die Baumstümpfe von gefällten Fichten sollen gerodet und die Fläche mit Rasen, Wildblumen und Kugelahornbäumen bepflanzt werden. "Die alten Sitzbänke werden durch neue ersetzt und zusätzlich drei Straßenlaternen aufgestellt", sagte Bürgermeister Ronny Hofmann (CDU). Der Bau solle so schnell als möglich beginnen. Ziel sei es, die Arbeiten im Oktober zu beenden. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...