"Wilde Schwäne" im Internet

Chemnitz.

Das Märchen "Die wilden Schwäne" des Figurentheaters Chemnitz ist derzeit als digitale Inszenierung zu sehen - im Internet in einer Fassung von Thomas Brasch nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, in dem eine Prinzessin ihre in Schwäne verwandelten Brüder rettet. Karoline Hoffmann geht bei ihrem Regiedebüt der Frage nach, wer wir sind, wenn wir uns selbst begegnen. Die Inszenierung kann bis 27. Dezember auf der Internetseite der Theater Chemnitz abgerufen werden. (na)

www.theater-chemnitz.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.