Zinnfiguren - Ausstellung wird verlängert

Die Ausstellung historischer Zinnfiguren in Karstas kleinem Kino an der Peniger Schloßstraße, die ursprünglich am 4. August enden sollte, wird bis 11. August verlängert. Das teilte Kinobetreiberin Karsta Hönicke mit. Bis Ende August könne die Ausstellung dann noch auf Anfrage besichtigt werden. Neben Zinnfiguren werden auch andere Motive, Personen und Gegenstände, die der 1999 gestorbene Künstler Heinz Reh entworfen, graviert und gegossen hat, gezeigt. Ab 9. September gebe es eine Ausstellung mit Arbeiten von Jenny Oehme. (ule)

0Kommentare Kommentar schreiben