Zusammenstoß an Einmündung

Erlau.

Schaden in Höhe von 10.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalles in Erlau. Laut Polizei fuhr am Mittwochnachmittag die 61-jährige Fahrerin eines Autos von der Ahornstraße nach rechts auf die vorfahrtsberechtigte Mittweidaer Straße (S 200). Dabei kollidierte der Pkw mit einem auf der Staatsstraße fahrenden Wagen (Fahrerin: 40). Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...