Zuschuss für Kanuten beschlossen

Mittweida.

Die Sportgemeinschaft Lauenhain erhält laut einem einstimmig gefassten Beschluss des Sportausschusses des Stadtrates von Mittweida einen Zuschuss in Höhe von 3500 Euro. Damit soll eine Hebeanlage zum Anschluss des vom Verein genutzten Bootshauses an das Abwassernetz finanziert werden. Das bestätigte der Mittweidaer Beigeordnete Holger Müller nach der Sitzung der im Ausschuss vertretenen Stadträte vom Dienstagabend. Bei der Instandsetzung der Außenanlagen an dem Bootshaus sei eine Finanzierungslücke aufgetreten, die mit unvorhersehbaren Ausgaben bei der Modernisierung begründet wurde und nicht vom Verein selbst geschlossen werden könne. Daher habe der Verein den Zuschuss für die Abwasserentsorgungsanlage bei der Stadtverwaltung Mittweida gestellt. Der Zuschuss der Kommune könne laut dem Beigeordneten aus den Mehreinnahmen bei der Gewerbesteuer gedeckt werden. (jl)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.