Zwei Verletzte an steiler Kreisstraße

Kriebstein.

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 14 Uhr am Kriebsteiner Burgberg haben sich der 83-jährige Fahrer eines Skoda und seine 80 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Laut Marcus Gerschler von der Pressestelle der Polizeidirektion Chemnitz hatte der Mann gegen 14 Uhr auf der stark abschüssigen Strecke Richtung Ortsteil Kriebethal mit seinem Pkw einen Kleintransporter überholt. "Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit einer Leitplanke zusammen", so der Polizeisprecher. Über die Trasse wurde oft diskutiert, denn die mit 24 Prozent Steigung steilste Kreisstraße des Kreises soll seit nahezu einem Jahrzehnt ausgebaut werden. (jl/dahl)

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    Deluxe
    09.09.2020

    Überholen auf dem steilen und kurvigen Kriebsteiner Burgberg?

    Was muß in einem Kopf vorgehen, der diese Idee nicht nur hat, sondern auch ausführt?