Museum erinnert an oppositionelle Gruppen in Karl-Marx-Stadt

Arbeitskreise, Friedensbewegung, Öko-Gruppen bereiteten über Jahre hinweg den Weg zum Herbst 1989. Was sie umtrieb, klingt erstaunlich vertraut.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    17
    Interessierte
    14.09.2019

    Oppositionelle Gruppen gibt es doch heute auch , nur in einer anderen Form ; das sind heute doch sicherlich die AfD und dazu die Rechten und Linken und die Reichsbürger und vor Jahrzehnten waren es die RAF und der Dubcek und Studentenproteste im Westen ...….
    Und wenn das ´vertraut´ klingt , dann ist doch ´heute` einiges nicht anders …..