Musikpavillons

Die Chursächsische Veranstaltungsgesellschaft führt in den drei historischen Musikpavillons den ganzen Sommer über zahlreiche Konzerte aus Klassik, Folklore und Entertainment durch.

Die drei Musikpavillons am Badeplatz, am Königlichen Kurhaus und an der Waldquelle haben sich dabei aufgrund ihrer Lage und entspannten Atmosphäre zu beliebten Verweilorten in der Kultur- und Festspielstadt entwickelt.

Aber auch bei größeren Festen wie dem Frühlingsfest, dem Brunnenfest oder dem Adventsfest bilden sie die Bühne für kulturelle Glanzpunkte unterschiedlichster Couleur.

 

 

Musikpavillon am Königlichen Kurhaus

Der Musikpavillon am Königlichen Kurhaus vis-à-vis des König Albert Theaters ist die Veranstaltungsstätte im historischen Kurpark von Bad Elsters. Gerade bei den Nachmittagskonzerten der Ensembles der Chursächsischen Philharmonie herrscht hier eine wohltuende Atmosphäre.

 

Musikpavillon am Badeplatz

Der Musikpavillon am Badeplatz ist aufgrund seiner Lage das kulturelle Zentrum sommerlicher Veranstaltungen. Besonders am Wochenende laden hier die Veranstaltungen zahlreiche Besucher zum entspannten Verweilen ein.

 

Musikpavillon an der Waldquelle

Der einmalige historische Musikpavillon an der Waldquelle aus dem 19. Jahrhundert liegt mitten im Waldpark Bad Elster, direkt am NaturTheater Bad Elster. Einzigartig sind seine wundervoll gearbeiteten Holzverzierungen und der große Holzkronleuchter in der Mitte des Pavillons. Auf Anfrage kann dieser auch für Festlichkeiten oder ein romantisches Dinner gebucht werden.

Service

► Mehr Informationen erhalten Sie unter www.chursaechsische.de

► Die schönsten Bilder aller Veranstaltungsstätten finden Sie in unserer Fotogalerie