MVZ übernimmt Hausarztpraxis in Hartha

Medizinerin Julia Ott, die die Praxis seit 1990 betrieben hat, plant ihren Ruhestand.

Mittweida.

20 Arztsitze in verschiedenen Fachdisziplinen hat das Medizinische Versorgungszentrum der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH bereits. Nun kommt eine weitere Praxis hinzu: Das MVZ hat am Mittwoch die Hausarztpraxis von Dipl.-Med. Julia Ott in Hartha übernommen. Bereits seit 1990 betreibt die Fachärztin für Allgemeinmedizin Julia Ott ihre Praxis, nun plant sie ihren Ruhestand. "Deshalb übernimmt unser MVZ die Praxis," erklärte Thomas Wiese, der seit Jahresbeginn neuer Geschäftsführer im MVZ ist. Julia Ott wird zunächst bis zum Jahresende selbst die Versorgung sicherstellen. Im Anschluss wird eine junge Medizinerin aus den eigenen Reihen die hausärztliche Versorgung in Hartha übernehmen. (ug)

Kontakt: Medizinisches Versorgungszentrum der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH, Zweigstelle Hartha, Dipl.-Med. Julia Ott, Heinrich-Heine-Straße 12, Telefon 034328 38539


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.