Behörde: Weg der Wilke-Wurst in Handel nicht nachvollziehbar

Die Kritik der Verbraucherorganisation foodwatch im Fall Wilke zeigt Wirkung. Das Land Hessen veröffentlicht eine Liste der betroffenen Handelsmarken. Doch noch immer können sich Verbraucher nicht sicher sein, kein Wilke-Fleisch auf dem Teller zu haben.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.