Fast sieben Jahre Haft für IS-Rückkehrer aus NRW 

Der Deutsch-Türke Kerim Marc B. hat gestanden, in Syrien dem IS-Chef die Treue geschworen zu haben. Nun wurde er in Düsseldorf schuldig gesprochen. Nach Ansicht des Oberlandesgerichts hat er sich auch an Kämpfen beteiligt.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    maxmeiner
    09.10.2016

    "In Deutschland hatte der Islamist schon als Jugendlicher an der Koran-Verteilaktion «Lies!» teilgenommen und war in salafistische Kreise geraten." Jeder, der des englischen mächtig ist, weiß nun, als was die Bande ihre als Religion getarnte Diktatur selbst sieht, wer kein Englisch kann : Lies heißt Lügen.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...