Kampf um CDU-Vorsitz: Für wen Sachsens Delegierte stimmen

Nach der Wahlempfehlung Wolfgang Schäubles positionieren sich immer mehr Parteitagsteilnehmer, auch aus Sachsen, öffentlich zur Merkel-Nachfolge. Es läuft auf einen Zweikampf hinaus.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...