Kann der Grünen-Chef Krise?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Auf seiner Sommertour hat Grünen-Chef Habeck am Dienstag Station in Sachsen gemacht. Ob er zur Bundestagswahl 2021 zum Kanzlerkandidaten gekürt wird - oder doch eher seine Co-Chefin Annalena Baerbock?


Mit wenigen Klicks weiterlesen

  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

66 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    1
    gelöschter Nutzer
    19.08.2020

    Ich glaube, die Antwort von @mops stimmt, oder gibt noch eine andere passende @censor?

  • 4
    2
    mops0106
    19.08.2020

    Von den Letztgenannten gibt es viele und es werden ständig mehr. Auch ein Ergebnis des Gender Mainstreaming.

  • 4
    1
    censor
    19.08.2020

    Sterntaler - Gegenfrage: Was ist der Unterschied zwischen einem Politiker und einem Politikdarsteller?

  • 8
    1
    gelöschter Nutzer
    19.08.2020

    Was war gleich der Unterschied zwischen Klima und Witterung ... mal überlegen .... *Satire aus*

  • 9
    1
    censor
    19.08.2020

    Hätte er geschwiegen, wäre er Philosoph geblieben.

  • 9
    2
    gelöschter Nutzer
    19.08.2020

    Ich erinnere nur an die Aussagen zur Pendlerpauschale und zum Heizungsaustausch für Hoteliers während des Lockdowns. Damit sollte sich die Frage in der Schlagzeile von selbst beantworten.