Kanzlerkandidat der Union: Er oder er?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Markus Söder, so scheint es, hat nur ein Problem, Armin Laschet in der Kanzlerkandidatenfrage auszubooten: Er ist Bayer. Bisher hat es niemand aus der CSU geschafft, Bundeskanzler zu werden.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    1
    Kurt1948
    11.04.2021

    Bei der Wahl eines Kanzlerkandidaten sollte auch über seinen Werdegang nachgedacht werden. Dann wird man sehr schnell bemerken, dass Herr Söder absolut ungeeignet ist. Man denke an die Kapriolen, die er als Generalsekretär der CSU abgeliefert hat. Nicht uninteressant ist auch sein Aufstieg bis zur Nummer 1 in dieser Partei. Als möglicher Kanzler sollte man einer Partei angehören, die für ganz Deutschland zuständig ist. Die CSU ist lediglich eine unbedeutende regionale Partei.

  • 4
    2
    Progress
    10.04.2021

    Ein Insider:" Irgendeine(r) muss es ja machen. Wir haben zwar niemand der es kann, aber das macht nichts. Ging ja bisher "im Großen und Ganzen nicht verkehrt".

  • 7
    3
    Rossauer
    09.04.2021

    Leider erinnert sich keiner an Verstrickungen im Zuge der großen Flüchtlingswelle. Ich habe den Artikel noch: "Asyl- ein Geschäftsmodell". FIRMA Baumüller , Frau Söder geb. Baumüller

  • 19
    7
    ernstel1973
    09.04.2021

    Keiner...der Laden läuft auch ohne Hochstapler ; )