Kempf warnt vor AfD: «Drohen Abschwung und Strukturschwäche»

8Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    1
    Lesemuffel
    19.08.2019

    Muß heißen "Industriebosse"

  • 4
    1
    Lesemuffel
    19.08.2019

    Herr Kempf weiß, dass es China mit den Menschenrechten nicht so genau nehmen soll und trotzdem kooperieren die Industrie Oase mit diesen Land. Und viele Deutsche reisen gern nach China und lassen es sich etwas kosten.
    Warum nun meint Herr Kempf, dass wegen der AfD niemand mehr nach Deutschland kommen würde?

  • 5
    3
    Lesemuffel
    16.08.2019

    Ich hatte hier ausführlich die kritische Lage der deutschen Industrie beschrieben und dass sich Herr Kempf besser um Wachstum kümmern solle. Auch hatte ich erwähnt, dass die Nazis früher von der Industrie an die Macht gebracht worden sind und heute von ihr bekämpft werden. Dagegen unterstützt die Industrie eher Ideen von Kevin, dem SPD-Hoffnungsträger.

  • 12
    5
    Malleo
    15.08.2019

    Wenn eine 80 jährige schwanger wird, ist das kein biologisches Wunder, das liegt auch an der AfD.

  • 11
    6
    Tokru
    15.08.2019

    Der Abschwung ist doch schon längst in vollem Gange.

  • 11
    7
    BlackSheep
    15.08.2019

    Der Abschwung ist jetzt schon im Gange, es liegt an Ihnen selber, nicht an der AfD.

  • 12
    7
    Malleo
    15.08.2019

    Sollte mit PEGIDA nicht auch der Tourismus in Sachsen den Bach runter gehen?

  • 11
    5
    Hinterfragt
    15.08.2019

    Fast deckungsgleiche Aussagen gab es einst für Baden Württemberg mit einem grünen MP und für Thüringen mit einem Linken MP .
    Alles nur reiner Populismus ...



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...