Kreise: Seehofer zu Abgang als Ministerpräsident bereit

Einmal schlafen müssen sie in der krisengeschüttelten CSU noch. Dann dürfte offiziell werden, was Seehofer intern vorgeschlagen hat: eine Doppelspitze mit ihm als CSU-Chef und einem neuen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl. Für den würde er sogar den Bayern-Thron räumen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...